Ich fahre zu MacDonalds – zum Impfen natürlich!

Es könnte so schön sein – neben dem Burger die Spritze!

Achja – wer in den USA weder an Corona gestorben ist,  noch auf Intensiv liegt oder sich doch noch auf die Schnelle infiziert hat, kann von Glück reden. Da wird geimpft , was das Zeug hält. In 100 Tagen 100 Millionen Menschen verspricht Biden. Kriegsrecht halt, da müssen alle ran. Kriegsrecht? Und die Bundesrepublik?

Da war doch was! Gibt’s bei uns doch so ähnlich oder? Notstand – bzw. Notstandsgesetze! Damals ging ein Aufschrei durch die Republik, 1968. Da war die Zielrichtung auch eine andere. Aber, mal genauer hingeschaut: Notstandsgesetze sind dafür da, dass eine Regierung handlungsfähig ist, wenn ein Notstand herrscht, eine Ausnahmesituation. Da fragt man sich doch – wann, wenn nicht jetzt ist eine Ausnahmesituation? In der doch wohl alles aktiviert und zusammen-geschmissen werden müsste, um zügig aus dem Notstand, nämlich Corona wieder rauszukommen. 

Stattdessen wird klein-klein diskutiert, wer/wann/was/warum machen sollte/nicht gemacht hat/gar nicht zuständig ist und sich fragt, wer soll das bezahlen/wer hat was davon/ wer muss evtl. selbst in die Bresche springen/ muss sich später Geld holen….

Hausärzte dürfen ab April impfen – ja, Leute, geht’s noch? Mal ehrlich, impfen kann jede Krankenschwester, was soll das! Und die Apotheker fragen, wer denn die Schutzkleidung bezahlen soll, wenn da in der Apotheke schnell gestestet wird, man fasst es nicht! Das Maskendebakel durch die Abgeordneten ist da ganz folgerichtig: mir doch egal, was hier los ist, Hauptsache mir und meinem Konto geht’s gut.

Und derweil machen die Politiker den Nick-August, mit bedenklicher Miene sehen sie schon die dritte/vierte/nte Corona-Welle rollen. Und das Einzige, was ihnen einfällt ist: Lockdown! Obacht geben und Lockdown! Außer Friseure, die durften als erste Lock-hoch! Jetzt ja auch andere. Wobei die Maßnahmen recht bizarr sind. Möbelhäuser dürfen öffnen für Beratung – kaufen darf man nix?!? Hundetrainer dürfen wieder mit Gruppen arbeiten – aber wenn ein Hundebesitzer mit seinem Hund eine Einzelübung macht, dann nur mit Maske auf! Wenn die im Haufen stehen, Maske ab!

Geht’s auch mit Hirn? Vielleicht mal nach Tübingen gucken, aber das bitte selbst googlen. Da hat ein Bürgermeister und die Ärzte u.a. auf eigene Verantwortung sinnvolle Corona-Politik gemacht. Erfolg: Niedrige Inzidenzwerte die ganze Zeit und zufriedene Bürger, weil die nachvollziehen können, warum sie was machen sollen.

Und mal ehrlich – wieviele Milliarden hätten gespart werden können, wenn zumindest,  seit es einen Impfstoff gibt, das Geld in die Produktion und Verteilung gepumpt worden wäre? Und dann mithilfe der Bundeswehr zum Beispiel verimpft worden wäre. Ja klar, man hätte allerdings – wie in den USA – auch die Industrie, sprich die Pharmariesen mit einbeziehen müssen – aber ganz ehrlich: wenn’s schnell gehen muss, ist es doch immer schon gegangen. Ist doch eine Frage des politischen Willens und der Kommunikaton. In Amerika sind die Impfwilligen auf über 70 % gestiegen. Klar doch.Wer bei uns verkündet, der Lockdown ist vorbei, wenn ihr Euch impfen lasst,  da möchte ich die sehen, die das ablehnen. 

Und übrigens, man muss ja nicht nach Amerika schielen – auch Marokko oder Österreich sind im Moment locker ganz vorne mit Schnell- und Selbsttests, während wir hier dümpeln und gründeln und bürokratisch abwägen.

Ganz ehrlich – denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht. Am Tag übrigens auch!

Ein Gedanke zu „Ich fahre zu MacDonalds – zum Impfen natürlich!

  1. Frieder Zimmermann

    Ich kann mir nicht helfen, aber manchmal beschleicht mich das Gefühl, Deutschland könnte mal ein paar gelernte Projektmanager in der Regierung gebrauchen. Leute, die strukturiert denken können und schnell offensichtliche Notwendigkeiten in die Tat umsetzen und sich zudem dann auch um die Umsetzung kümmern. Es gab mal solche Leute …

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s