Bist Du auch manchmal so latent?

Da staunst Du, was? Endlich hat jemand erkannt dass Du – waaaas? Naja, eben latent bist. Nicht latent genervt, nicht latent aggressiv, nicht latent gestresst – nein! Das hast Du gar nicht nötig. Du bist einfach nur –  latent. Das ist prima. Das schafft Raum für Kreativität. Das fordert das Gegenüber gedanklich. Und all diese selbsternannten Lehrer, diese intellektuellen Putzhilfen der Sprache und Fremdwort-Angeber, die gehen mir persönlich latent – auf die Nerven. Wie langweilig, diese Rechthaberei! Warum soll der Professor XY, dieser hoch angesehene Herzchirurg, nicht eine Konifere sein? Koryphäe kann jeder! Wieso können diese Saubermänner sich nicht mal indenfizieren mit solchen kreativen Bezeichnungen? Mal ein bißchen entspannt sein? Mal auch das Gute in diesen Neuschöpfungen  sehen? Warum gehen die verbal auf Attacke,  kritisieren herum, suchen in den Krümeln, wenn   jemand sagt,  ja, alle diese Menschen, die zu uns kommen, die müssen wir doch intrigieren! Oder die sich, oder so? Oder sollen die infusioniert werden oder inklusioniert? Egal, jedenfalls sollen sie so werden wie Bäcker Schmitz, und ganz ehrlich, egal, wie das nun heisst, das versteht doch wohl jeder. Vielleicht jeder ein bißchen anders. Das ist doch das Schöne.  Mich macht das einfach nur … latent!

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Bist Du auch manchmal so latent?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s